27.05.2021

Mit Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung findet in Moskau die"bike to work"-Kampagne statt

Die Kampagne begann am Freitag, den 21. Mai. Sie soll zeigen, dass Radfahren im Alltag einfach und bequem sein kann und keine spezielle Kleidung oder Training erfordert.

In Moskau wird die Kampagne von unserem Partner Let's bike it! organisiert. Ihr Ziel ist es zu zeigen, dass es einfach und bequem sein kann, für alltägliche Aktivitäten Fahrrad zu fahren, und dass dafür keine spezielle Kleidung oder Training erforderlich ist.

 

Zwei Wochen lang, vom 21. Mai bis zum 4. Juni, erhalten Moskauer Radfahrer verschiedene Rabatte und Boni in Kaffeehäusern, Theatern und Cafés, und Arbeitgeber ermutigen ihre Angestellten, mit dem Fahrrad ins Büro zu kommen.

 

Eine ständig aktualisierte Liste der Rabatte und Boni finden Sie unter: bike2work.ru/bonus

 

Und am 3. Juni, dem von der UNO ins Leben gerufenen Weltfahrradtag, werden in ganz Moskau traditionelle "Energiepunkte" eröffnet, an denen Radfahrer mit stilvollen Öko-Taschen und Leckereien beschenkt werden. Die Öko-Taschen enthalten "Let's bike it!"-Tipps, wie das Radfahren zu einer täglichen Routine gemacht werden kann. 

Friedrich-Ebert-Stiftung Russland

3. Twerskaja-Jamskaja 3

Gebäude 2

125047, Moskau

+7 (495) 995 20 10

info(at)fes-russia.org 

nach oben