• 24.01.2019 | Kreativwirtschaft und Kommunalpolitik

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung zeichnet das beste kreative Startup unter den Teilnehmern des Social Impact Award 2019

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung in der Russischen Föderation rief eine neue Kategorie im internationalen Startup-Wettbewerb Social Impact Award (SIA) ins...


    weiter
  • 09.01.2019 | Außen- und Sicherheitspolitik | Publication

    FES Publikation: Der INF-Vertrag vor dem Aus – Bedrohung oder Chance für die internationale Rüstungskontrolle?

    Die Sorgen nach dem angekündigten Austritt der USA aus dem INF-Vertrag sind groß: Kommt es zu einem neuen Rüstungswettlauf zwischen den USA und...


    weiter
  • 19.11.2018 | Kreativwirtschaft und Kommunalpolitik | Veranstaltung

    In Moskau fand das II. Deutsch-russische Kreativwirtschaftsforum ART-WERK 2018 statt

    Am 16. und 17. November fand in den Räumlichkeiten des Zentrums zeitgenössischer Kunst Winzavod das II. Deutsch-russische Kreativwirtschaftsforum...


    weiter
  • 18.07.2018 | Kreativwirtschaft und Kommunalpolitik | Veranstaltung

    MUF 2018: Kultur als zentraler Wirtschaftszweig der Metropole der Zukunft

    2018 setzte die Friedrich-Ebert-Stiftung in Russland die Kooperation mit dem MOSCOW URBAN FORUM fort: am 18. Juli fand im Rahmen des Fachprogramms des...


    weiter
  • 19.04.2018 | Nachhaltigkeit und Stadtentwicklung | Veranstaltung

    Eröffnung des Festivals VuzEcoFest-2018

    Am 19. April wurde an der Wirtschaftsfakultät der Moskauer Staatlichen Lomonossow-Universität das interuniversitäre Festival Vuzecofest-2018 eröffnet....


    weiter

Friedrich-Ebert-Stiftung Russland

Jausski Boulevard 13
Gebäude 3, Büro 14 (4. Etage)
109028 Moskau

+7 (495) 937 53 23
+7 (495) 937 53 25

info(at)fes-russia.org 

Bevorstehende Veranstaltungen

  • 25.03.2019 | Zivilgesellschaft und Geschichte | Ankündigungen

    Die Ausstellung „A ist gefallen, B ist verschwunden. Das Vokabularium der sowjetischen Zensur“

    Die Besucher werden aufgefordert, in die Ausstellungskästen reinzuschauen, Licht einzuschalten und Vorhänge aufzuziehen, so wird man alles, was seinerzeit verborgen war, zu Gesicht bekommen. So kann man sich an Hand von Dokumenten, Veröffentlichungen der sowjetischen Presse und Ausschnitten aus...

    weiter

Publikationen

Gontmacher, Evgenij

Bazovyj dochod

Evropejskij opyt i vzgljad iz Rossii
Moskau, 2019

Publikation herunterladen (660 KB, PDF-File)


Zuenko, Ivan

Novyj šelkovyj put' i buduščee regional'noj kooperacii

Rezul'taty raboty ekspertnogo seminara "Novyj selvkovyj put' i buduščee regional'noj kooperacii"
Moskau, 2018

Publikation herunterladen (660 KB, PDF-File)


Außen- und Sicherheitspolitik
Themen

Außen- und Sicherheitspolitik

Der Arbeitsbereich Außen- und Sicherheitspolitik koordiniert Projekte, die mit den Beziehungen Russlands mit seinen unmittelbaren und fernen Nachbarländern zu tun haben.
weiter

Gewerkschaften, Sozial- und Wirtschaftspolitik
Themen

Gewerkschaften, Sozial- und Wirtschaftspolitik

Im Rahmen des Arbeitsbereichs werden Projekte, die mit der Förderung und Beratung russischer Gewerkschaften zu tun haben, durchgeführt.
weiter

Kreativwirtschaft und Kommunalpolitik
Themen

Kreativwirtschaft und Kommunalpolitik

Der Arbeitsbereich „Kreativwirtschaft und Kommunalpolitik“ begleitet gesellschaftlichen Wandel in Russland durch internationalen und innerrussischen Dialog im Bereich der Kreativwirtschaft.
weiter

Zivilgesellschaft und Geschichte
Themen

Zivilgesellschaft und Geschichte

Im Arbeitsbereich Zivilgesellschaft und Geschichte werden zusammen mit Russischen Partnern Konferenzen durchgeführt und Publikationen veröffentlicht.
weiter

Nachhaltigkeit und Stadtentwicklung
Themen

Nachhaltigkeit und Stadtentwicklung

Im Mittelpunkt des Arbeitsbereichs steht ein komplexer Ansatz zum Begriff Lebensqualität, in dem wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte nebeneinander berücksichtigt werden.
weiter

Egon Bahr Fellowship
Themen

Egon Bahr Fellowship

Wandel durch Annäherung - unter diesem Motto prägte Egon Bahr (SPD) als Bundesminister in den 1970-er Jahren die „Neue Ostpolitik“ der Bundesregierung unter Kanzler Willy Brandt.
weiter

Facebook

Facebook

Folgen Sie und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Themen auf unserem Facebook-Kanal. weiter

IPG Journal

IPG Journal

IPG ist eine Online-Plattform für den Dialog über Außen- und Sicherheitspolitik , europäische Integration und Umwelt. weiter

nach oben